Jahresrückblick 2021 u. Jahresvorschau 2022 !!

Zum Jahresende möchten wir allen Ehrenamtlichen, die für unseren Verein tätig sind, für ihre kräftige Unterstützung danken, und euch und allen Mitgliedern der DSC Kaiserberg – Familie ein ruhiges Weihnachtsfest und einen wiederum böllerlosen Rutsch ins Jahr 2022 wünschen !!!

Unter Einhaltung der Corona-Regeln konnten wir zu einem relativ normalen Trainings-und Meisterschaftsbetrieb im Jahr 2021 zurückkehren. Alle geplanten Turniere oder Events, wie auch die Vereinsmeisterschaften sind nicht durchgeführt worden. Wir hoffen aber, das diese Veranstaltungen, trotz der Pandemie, im Jahr 2022 wieder stattfinden werden können.

Im geschäftsführenden Vorstand des DSC kam es zu erheblichen Veränderungen. Am 07.09.2021 ist unser Vorsitzender Horst Scholl krankheitsbedingt zurückgetreten. Am 30.11.2021 ist unser Geschäftsführer Bernhard Schmidt, aufgrund von erheblichen, durch sein Verschulden hervorgerufene Differenzen mit dem Vorstand, aus unserem Verein ausgetreten.

Da unser 5 Personen-Vorstand jetzt nur noch aus 3 Personen besteht, wir unsere Verjüngungsstrategie im Vorstand aber fortführen wollen, sind Interssenten aus unserem Mitgliederpool, die uns unterstützen wollen, sehr willkommen !!!

Auch noch einmal ein zusätzliches, herzliches Dankeschön an alle Mitglieder, die trotz der anhaltenden widrigen Umstände unserem Verein treu geblieben sind !!!

Bleibt gesund oder werdet gesund !!!!!!!

Der Vorstand – Anna Pettau, Nadine Schulte-Wissermann, Udo Busch

Mitgliederversammlung vom 28.10.2020

Nicht ohne Stolz konnten der 1. Vorsitzender Horst Scholl und der Geschäftsführer Bernhard Schmidt bei der, wegen der Corona – Epidemie auf den o.g. Termin verschobenen Mitgliederversammlung, vor 14 stimmberechtigten Anwesenden positive Jahresberichte abgeben.

Unser Vorsitzender wies darauf hin, dass der Breitensport in unserem gemeinnützen Verein die Hauptaufgabe ist und bedankte sich bei dem erweiterten Vorstand und bei unseren aktiven Sportlern/innen für ihre Arbeit und ihre Leistungen.

Unser Geschäftsführer untermauerte mit Zahlen und Fakten, dass unser Verein mitgliedermäßig und auch finanziell erfolgreich darsteht. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt zum 01.01.2020  –  374 Mitglieder, ein plus von 4% gegenüber dem Vorjahr. Der nicht unerhebliche Überschuss aus der Gewinn- und Verlustrechnung wird als Rücklage für Investitionen und nicht zuletzt für unsere 75 – jährige Vereinsfeier 2022 bereitgestellt. Ferner erwähnte Bernhard, das auch weiterhin der Aufgabenberg nicht kleiner wird, und eine Einarbeitung eines neuen Kassenwartes/Schatzmeisters, wobei sich während der Versammlung eine Interessentin herauskristallisierte, noch bevor steht. 

Bei den Wahlen kam es zur Wiederwahl des Geschäftsführers Bernhard Schmidt und des Abteilungsleiters Tischtennis Horst Scholl. Erfreulicherweise kandidierte Anna Pettau für den Posten des/der 2 stellvertr. Vorsitzenden und wurde gewählt. Der erweiterte Vorstand wurde komplett wiedergewählt.

Für die Zukunft ist der Verein also gut aufgestellt !!!! 

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern/innen einen gesunden Jahresausklang, und, soweit es Corona zulässt, eine erfolgreiche und gesunde Saison 2020/2021 !!!!

Danksagung des Vorstandes

Der Vorstand des DSC Kaiserberg bedankt sich hiermit bei unseren Mitgliedern, dass sie unserem Verein, da bedingt durch die Widrigkeiten der Corona-Pandemie und die Sperrung der Trainingshalle über einen längeren Zeitraum kein Training stattfinden konnte, trotzdem die Treue gehalten haben! Nochmals ein grßes Dankeschön dafür!

Der Vorstand  –  Horst Scholl, Bernhard Schmidt, Udo Busch

Jahresrückblick 2019 und Vorschau 2020

Zum Jahresende möchten wir allen Ehrenamtlichen, die für unseren Verein tätig sind, für ihre kräftige Unterstützung danken, und ihnen und allen Mitgliedern der DSC Kaiserberg-Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020 wünschen!

Mit dem Jahr 2019 können wir rückblickend sportlich wie finanziell sehr zufrieden sein. Unser Verein steht finanziell auf gesunden Füßen, und die von den einzelnen Abteilungen mit Erfolg veranstalteten sportlichen Events, wie zum Beispiel:

Im Badminton: Westdeutsche Meisterschaften (Altersklasse 065-075) mit der Qualifizierung von Eckard Peschel zur Deutschen- und zur Weltmeisterschaft, NRW – Ranglistenturniere, 3. Offene Duisburger Stadtmeisterschaft, Vereinmeisterschaft und die Meisterschaftsspiele

Im Tischtennis: Vereinsmeisterschaft, großes Einladungsturnier, diverse WTTV-Andro-Pokalturniere für bis zu 16 Teilnehmern und zahlreiche Werbeaktionen und die Meisterschaftspiele

Im Eiskunstlaufen: Stadtmeisterschaft, Karnevalseislaufen, Weihnachtsmarkt-Eröffnungslaufen und eine Nikolaus-Eislauffeier

Im Eisstockschießen: Sommerstockturnier und Teilnahmen an diversen Eisstockturnieren in NRW und Süddeutschland zeigen, mit welchem Engagement alle Beteiligten versuchen, unseren Verein bekannter und erfolgreicher zu machen! Nicht zu vergessen ist unser Sommerfest, welches bei schönem Wetter von unseren Mitgliedern immer mehr geschätzt wird.

Im Jahr 2020 stehen zum jetzigen Zeitpunkt folgende Events an:

Im Badminton: 4. Offene Duisburger Stadtmeisterschaft, NRW-Ranglistenturniere, Vereinsmeisterschaft und die Meisterschaftsspiele

Im Tischtennis: Diverse WTTV-Andro-Pokalturniere, Minimeisterschaften, ein Einladungsturnier und seit 20 Jahren starten erstmalig wieder 8 Mannschaften in die Meisterschaftsrunde

Im Eiskunstlaufen: Stadtmeisterschaft, Karnevals-, Weihnachtsmarkteröffnungs- und Nikolauslaufen. Zusammen mit dem Eishockeyverein Duisburg ( EVD ) und der Eisstockabteilung planen wir Anfang August einen ” Tag der offenen Tür ” in der Eishalle

Im Eisstockschießen: Sommerstockturnier und Teilnahmen an diversen Eisstockturnieren in NRW und Süddeutschland

Wir hoffen, euer Interesse auch an dem Sport der Abteilungen geweckt zu haben und auf ein vielleicht noch erfolgreicheres Jahr 2020, in welchem auch wieder unser beliebtes Sommerfest stattfindet

Der Vorstand

Erfolgreicher Eckhard Peschel

Bei den vom 04.08. – 11.08.2019 stattgefundenen World Senior Championships im Badminton in Katowice (Polen) hat sich Eckhard Peschel wieder hervorragend geschlagen. Im Einzel schied er erst im Viertelfinale gegen den amtierenden Europameister Graham Michael Robinson (England) 18-21 13-21 aus und wurde damit 5. der WM.

Im Doppel schied er mit seinem Partner Hans-Joachim Pothmann gegen die späteren Weltmeister Jeppe Skow Jespen / Per Mikkelsen ( Finnland ) im Achtelfinale aus, und sie wurden damit 9. der WM.

 

Sommerstockturnier und Sommerfest 2019

Am Samstag, den 13.07. fand das diesjähriges Günther-Stemmann-Gedächtnisturnier mit anschließendem Sommerfest unseres Vereins statt. Die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas konnte als Schirmherrin gewonnen werden, und sie eröffnete das Turnier.

Neben mehreren Gäste -, Hobby – und Vereinsmannschaften begrüßte sie auch eine Flüchtlings – und eine Inklusionsmannschaft.

Bei immer besser werdendem Wetter wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. Ergebnisse und Siegerlisten können hier eingesehen werden.

Das anschließende um 15:00 Uhr beginnende Sommerfest auf dem Regattabahngelände im Eingangsbereich unserer Geschäftsstelle, wozu auch die Gäste-Turniermannschaften eingeladen waren, war wieder einmal eine gelungene Feier, die von dem letztjährigen Alleinunterhalter musikalisch begleitete wurde. Mit teilnehmenden 80 Mitgliedern des Vereins und Gästen wurde die Anzahl vom letzten Jahr übertroffen.

Bei guter Stimmung, viel Spaß, einer Hüpfburg für unsere Kids, gutem Grillessen und ausreichend zu trinken war das Fest erst gegen 21:30 Uhr zu Ende.

Eckhard Peschel wird Deutscher Meister

Eckhard Peschel wurde bei den vom 31.05. – 02.06.2019 stattgefundenen Deutschen Meisterschaften in Langenfeld in der Altersklasse 065 – 075 im Badmiton mit seinem Partner Hans-Joachim Pothmann in einem umkämpften Dreisatzspiel 19-21 ; 21-17 ; 21-12 Deutscher Meister im Herrendoppel !!!

Im Herreneinzel scheiterte Eckhard Peschel im Viertelfinale an dem späteren Deutschen Vizemeister und wurde Fünfter !!!

Er qualifizierte sich damit für die vom 04. – 11.08.2019 stattfindenden Weltmeisterschaften in Kattowitz ( Polen ).

Herzlichen Glückwunsch !!!!!

Erfolgreiche Teilnahme an Badminton-WM der Altersklassen

Eckhard Peschel, mit 68 Jahren einer der ältesten Aktiven des DSC, hat an den vom 10.-17.09.2017 stattgefundenen Badminton-Weltmeisterschaften O65 in Indien achtbare Erfolge erziehlt. Als Teil des “Team Deutschland” nahm er sowohl im Doppel als auch im Einzel an den Wettbewerben teil.

Im Doppel mit seinem Partner Jens Bieler war leider bereits in der ersten Runde gegen die späteren Vizeweltmeister aus Thailand Endstation, wodurch sie Platz 17 erreichen konnte. Im Einzel konnte Peschel es bis ins Achtelfinale schaffen und schied dort dann unter den letzten sechszehn Spielern gegen den späteren Drittplatzierten aus Indien mit 21:10; 21:7 aus, wodurch am Ende ein 9. Platz zu Buche stand.

Wir gratulieren ganz herrlich zu diesen tollen Ergebnissen!

Duisburg bewegt sich

Auf der am Samstag, den 09.09.2017 von 11:00 Uhr – 18:00 Uhr auf der Königsstraße stattfindenden Veranstaltung  “Duisburg bewegt sich ” des Stadtsportbundes Duisburg präsentiert sich auch unsere Eisstocksport-Abteilung. Der Stand befindet sich an der U-BahnStation König-Heinrich-Platz vor dem Esprit-Outlet, Königsstr. 40. Es wird, wie beim Sommerstockturnier, auf Asphalt geschossen. Alle Vereinsmitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzuschießen. 

Wir erhoffen uns durch diese Aktion, den Eisstocksport und unseren Verein DSC Kaiserberg mit seinen weiteren drei Sportarten Badminton, Eiskunstlauf und Tischtennis bekannter zu machen.