Frauen gewinnen die 2. Kaiserberg Challenge

Unsere zweite DSC Kaiserberg Challenge ist vorbei und auch in dieser Woche ist das Ergebnis sensationell. Über 1500 km haben wir beim Wandern, Joggen oder mit dem Fahrrad zurückgelegt, wobei die Strecken mit dem Fahrrad nur zu einem Viertel gewertet worden sind.

Unsere Damen haben überragende 765 Kilometer erlaufen bzw. erfahren. Damit haben sie, trotz 5 Teilnehmern weniger, 15 Kilometer mehr gemacht als die Herren!! Hut ab vor dieser Leistung und Glückwunsch an die Frauen.

Nun haben wir uns ein paar Tage Pause verdient und können uns ein wenig erholen. Danke an alle, die mitgemacht haben!

Erste Challenge erfolgreich

 
Die Woche ist um und somit endet unsere erste DSC Kaiserberg Challenge bei der es darum ging, welche Mannschaft die meisten Kilometer zurücklegt. Ziel der Challenge war es auch trotz Corona sportlich aktiv zu bleiben und sollte zum Bewegen motivieren. Mit dem Ergebnis der zurücklegten Kilometer und der hohen Beteiligung hat niemand gerechnet und die Kilometeranzahl hat jegliche Erwartungen übertroffen.
 
Insgesamt wurde in 7 Tagen starke 1.176 km von 41 Teilnehmern erlaufen!!
 
 

Weiterlesen …

DSC hält sich fit

Nun sind schon zwei trainingsfreie Wochen durch Corona vergangen und so langsam wird es Zeit wieder aktiv zu werden. Leider dürfen wir noch nicht zum Schläger greifen, aber das hält uns nicht auf. Deshalb haben wir die erste DSC Kaiserberg Challenge gestartet.

Wer läuft in einer Woche die meisten Kilometer?

Weiterlesen …

Trainingsunterbrechung

Aufgrund der aktuellen Zahlen findet zurzeit kein Training statt. Wir hoffen, dass sich die Lage so schnell wie möglich bessert und wir schnellstmöglich wieder in die Halle können. Sobald wir neue Informationen erhalten und das Training wieder starten kann, informieren wir euch hier oder auf unserer facebook-Seite. Bis dahin bleibt gesund!

„Run for Help“: 400 Kilometer, über 600€ private Spenden

Die vom Lionsclub Duisburg-Rhenania, proDUISBURG e.V. und dem Stadtsportbund Duisburg ins Leben gerufene Aktion „Run for Help“ am Osterwochenende war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „Jeder für sich – gemeinsam unterwegs“ liefen am Wochenende über 20 Mitglieder unserer Badminton-Abteilung insgesamt 400 Kilometer für unseren Partner Immersatt und konnte so allein schon über 600€ spenden generieren.

Weiterlesen …

Run for Help: DSC Kaiserberg läuft für Immersatt

In Zeiten geschlossener Sporthallen und eingestellter Spielbetriebe sucht auch der DSC Kaiserberg neue Wege, sich fit zu halten. Deshalb ruft auch der DSC seine Mitglieder und Mitgliederinnen zur Teilnahme an der Aktion „Run For Help“ auf.  Unter dem Motto „Jeder für sich – gemeinsam unterwegs“ steht der „Run For Help“, zu dem der Lionsclub Duisburg-Rhenania, proDUISBURG e.V. und der Stadtsportbund Duisburg aufrufen.

Weiterlesen …

DSC richtet zum dritten Mal Stadtmeisterschaften aus

Auch im Jahr 2020 und damit zum dritten Mal, ist der DSC erneut der Ausrichter der Offenen Duisburger Stadtmeisterschaften im Badminton. Das Turnier findet am 22. und 23. Februar statt – die Bälle werden wie immer komplett gestellt. Die Ausschreibung ist unten zu finden. Die Anmeldung erfolgt online über turnier.de.

Ausschreibung-Stadtmeisterschaft-2020_Final

DSC Kaiserberg startet mit einem Sieg und neuem Outfit in die Verbandsligasaison

Am 27.08. eröffnete die erste Mannschaft der Badmintonabteilung des DSC Kaiserberg die Saison mit einem Auftaktsieg gegen die Zweitvertretung des SC Münster 08. Mit der ersten Mannschaft in der Verbandsliga und der Zweit- und Drittvertretung in der Landesliga bleibt der DSC weiterhin der höchstspielende Verein in Duisburg.

Personell geht die erste Mannschaft um Mannschaftskapitän Tim Schulte-Wissermann leicht verändert in die Saison. So rückt Stephan Kehlen aus dem Aufgebot der zweiten Mannschaft in die Erstvertretung auf. Zudem wird auch Susanne Flür, nach einem Jahr beim Duisburger BC 73, fester Bestandteil der Mannschaft sein.

Das erste Saisonspiel absolvierten indes die Spieler und Spielerinnen der vergangenen Saison. So bestritten Malte Pettau und Lars Gottfried das erste und Tim Schulte-Wissermann und Benjamin Ristov das zweite Herrendoppel. Im Damendoppel kamen Shpresa Bunjaku und Maren Meyer zum Einsatz. Nach zwei knappen Dreisatzniederlagen in den Herrendoppeln und einem Sieg der Damen kam es somit zu einem Zwischenstand von 1:2.

Mit den Herreneinzeln konnte der DSC auf 3:3 ausgleichen und durch das Mixed und das Dameneinzel die Partie mit einem 5:3 für sich entscheiden.

Neben dem sportlichen Erfolg war vor allem das neue Outfit der Kaiserberger zu bestaunen. Zur neuen Saison gab es nicht nur ein neues Shirt sondern auch eine Sponsorenaufschrift. Hier entschied sich die Badmintonabteilung dazu zugunsten des Vereins Immersatt dessen Konterfei auf eigene Kosten auf die neuen Shirts drucken zu lassen um somit auf die Organisation aufmerksam zu machen.

DSC Kaiserberg richtet erneut die Westdeutschen Altersklassenmeisterschaften im Badminton aus

Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 richtet der DSC Kaiserberg in Kooperation mit dem Stadtsportbund Duisburg erneut die Westdeutschen Altersklassen-Meisterschaft im Badminton aus. In der Zeit vom 03. bis zum 05. Mai werden über 300 Teilnehmer*innen aus ganz NRW die Besten der Altersklassen O35 bis O75 in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed ermitteln.

Weiterlesen …