Eisstockschützen glänzen bei den Deutschen Meisterschaften

Die Eisstockschützen des DSC Kaiserberg haben erfolgreich an den diesjährigen Deutschen Meisterschaft am 26. und 27. Januar im bayrischen Peiting teilgenommen. In der Disziplin Zielschießen musste sich Frank Pieper vom DSC (Foto: 2.v.l.) gemeinsam mit der Auswahl West nur den neuen Deutschen Meistern geschlagen geben und kann sich somit fortan als Deutscher Vizemeister bezeichnen.

Auch beim anschließenden Mannschaftsturnier konnte der DSC Kaiserberg  als Mannschaft ein starkes Ausrufezeichen setzen. So wurde im Turnierverlauf sensationell der Mannschaft des hoch favorisierten, bayrischen Ausrichters Peiting und späteren Deutschen Meister die einzige Niederlage des gesamten Turnier zugefügt. Dieser Sieg brachte der Arbeit und Leistung Eisstockabteilung des DSC in der Eishalle und bei der abschließenden Siegesfeier große Anerkennung und die Erkenntnis, dass auch mitten im Ruhrgebiet in Duisburg erfolgreich Eisstockschießen betrieben wird.                                                                                              

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften für den DSC

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr war der DSC Kaiserberg am vergangenen Wochenende erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften im Badminton. Durch die Tatsache, dass das Turnier erstmals als offenes Turnier auch für Spieler und Spielerinnen außerhalb Duisburgs ausgerichtet wurde, spielten knapp 120 Aktive um den Titel als „Duisburgs Beste“.

Weiterlesen …

Meldeliste für Duisburger Stadtmeisterschaften 2018

Nach erstmaliger Ausrichtung im Jahr 2017 ist der DSC Kaiserberg erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften 2018, dieses Mal jedoch für alle Interessierten. Nachdem der Meldeschluss am gestrigen Sonntag verstrichen ist, freuen wir uns mitzuteilen, dass um die 100 Aktiven am kommenden Wochenende um die Titel bei den Stadtmeisterschaften streiten werden. Lediglich die Jugend-Wettbewerbe und die Wettbewerbe im Dameneinzel müssen aufgrund von zu wenigen Anmeldungen leider ausfallen.

Weiterlesen …

Meldeschluss für Stadtmeisterschaften verlängert

Am 10. und 11. Februar ist der DSC erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften im Badminton. In diesem Jahr ist das Turnier für alle geöffnet, es dürfen also auch Nicht-Duisburger*innen melden. Aufgrund mehrerer Nachfragen und Wünsche verlängern wir nun den Meldeschluss, der ursprünglich am 15. Januar war. Es kann nun bis eine Woche vor Turnierbeginn, bis zum 04. Februar gemeldet werden. Zur Ausschreibung geht es hier.

DSC erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften

Nach der erfolgreichen Premiere im Januar diesen Jahres, ist der DSC erneut Ausrichter der Duisburger Stadtmeisterschaften im Badminton. Das Turnier findet am 10. und 11. Februar 2018 in der Sporthalle des Berufskollegs Mitte in Neudorf statt. Aufgrund des großen Interesse auch außerhalb Duisburgs bei der diesjährigen Erstausgabe, wird das Turnier im Jahr 2018 als offene Ausgabe für alle interessierten Spieler*innen stattfinden. Ab sofort und bis zum 15. Januar kann an dsckaiserberg@outlook.de gemeldet. Alle Informationen zudem in der Ausschreibung.

Weiterlesen …

DSC2: Kantersieg im Spitzenspiel

Am vergangenen Samstag stand das Spitzenspiel in der Badminton-Bezirksliga zwischen der Zweitvertretung des DSC Kaiserberg und Drittvertretung der Bottroper BG an. Beide Mannschaften waren bis dato verlustpunktfrei in die Saison gestartet und konnten somit jeweils vier Siege auf dem Punktekonto verbuchen. Einzig das Spielverhältnis hatte dafür gesorgt, dass der DSC Kaiserberg 2 die Tabellenführung innehatte.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Teilnahme an Badminton-WM der Altersklassen

Eckhard Peschel, mit 68 Jahren einer der ältesten Aktiven des DSC, hat an den vom 10.-17.09.2017 stattgefundenen Badminton-Weltmeisterschaften O65 in Indien achtbare Erfolge erziehlt. Als Teil des „Team Deutschland“ nahm er sowohl im Doppel als auch im Einzel an den Wettbewerben teil.

Im Doppel mit seinem Partner Jens Bieler war leider bereits in der ersten Runde gegen die späteren Vizeweltmeister aus Thailand Endstation, wodurch sie Platz 17 erreichen konnte. Im Einzel konnte Peschel es bis ins Achtelfinale schaffen und schied dort dann unter den letzten sechszehn Spielern gegen den späteren Drittplatzierten aus Indien mit 21:10; 21:7 aus, wodurch am Ende ein 9. Platz zu Buche stand.

Wir gratulieren ganz herrlich zu diesen tollen Ergebnissen!

1. Mannschaft verliert im Spitzenspiel

 

 

 

 

Die 1. Mannschaft hat am vergangenen Samstag das Spitzenspiel in der Badminton-Verbandsliga gegen den SC Münster 08 knapp mit 3:5 verloren. Beide Mannschaften waren in das Spiel mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen gegangen, nun bleibt Münster das einzig verbleibende Team mit weißer Weste und damit an der Spitze der Tabelle.

Weiterlesen …