1. Mannschaft verliert im Spitzenspiel

 

 

 

 

Die 1. Mannschaft hat am vergangenen Samstag das Spitzenspiel in der Badminton-Verbandsliga gegen den SC Münster 08 knapp mit 3:5 verloren. Beide Mannschaften waren in das Spiel mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen gegangen, nun bleibt Münster das einzig verbleibende Team mit weißer Weste und damit an der Spitze der Tabelle.

Weiterlesen …

Großes Interesse bei „Duisburg bewegt sich“

Am gestrigen Samstag war unsere Eisstocksport-Abteilung Teil von „Duisburg bewegt sich“ in der Duisburger Innenstadt, einem Aktionsstand von Duisburger Sportvereinen. Trotz insgesamt eher regnerischem Wetter waren viele Besucher und Interessierte am Stand des DSC und haben auch viele „Lättli“ geschossen ( was auf dem 3. Bild zu sehen ist ). Wir würden uns freuen, den ein oder anderen Interessierten demnächst beim Training begrüßen zu dürfen!

Duisburg bewegt sich

Auf der am Samstag, den 09.09.2017 von 11:00 Uhr – 18:00 Uhr auf der Königsstraße stattfindenden Veranstaltung  „Duisburg bewegt sich “ des Stadtsportbundes Duisburg präsentiert sich auch unsere Eisstocksport-Abteilung. Der Stand befindet sich an der U-BahnStation König-Heinrich-Platz vor dem Esprit-Outlet, Königsstr. 40. Es wird, wie beim Sommerstockturnier, auf Asphalt geschossen. Alle Vereinsmitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzuschießen. 

Wir erhoffen uns durch diese Aktion, den Eisstocksport und unseren Verein DSC Kaiserberg mit seinen weiteren drei Sportarten Badminton, Eiskunstlauf und Tischtennis bekannter zu machen.

WM 2017 Badminton

Eckhard Peschel spielt bei den in Indien stattfindenden Badminton – Weltmeisterschaften der Altersklasse 065 :

Eckard, 68 Jahre alt, der 2017 bei den Deutschen Meisterschaften  – Altersklasse 065  Vizemeister wurde, nimmt an den vom 10. – 17.09.2017 stattfindenden Badminton – Weltmeisterschaften 065 in Indien teil. Obwohl die Erfolgschancen, um den Titel mitspielen zu können, eher gering sind, ist diese Qualifikation für ihn schon ein großer Erfolg. 

Wir wünschen Eckard bei dem Turnier viel Erfolg!

 

Danksagung Marlis und Werner Schönfeld

Wir bedanken uns bei Marlis und Werner Schönefeld!

Da Marlis und Werner aus persönlichen Gründen, die wohl auch altersbedingt waren, ihre ehrenamtliche Tätigkeit für unseren Verein vorzeitig beenden möchten, bedankt sich der Vorstand bei beiden für die stets vertrauensvolle und sehr gewissenhafte Mitarbeit.
Marlis und Werner sind seit 1970 Mitglieder der DSC, und sie sind die noch einzig lebenden Gründungsmitglieder der Eisstockabteilung des DSC Kaiserberg 1947 e.V.
Von 1976 – 2007 war Marlis rechte Hand von Willi Gensheimer und auf der Geschäftsstelle tätig.
Von 2007 – 2017 war sie Schatzmeisterin.
Bis 1995 war Werner in der Eisstockabteilung administrativ tätig.
Von 1995 – 2014 war er Geschäftsführer und stellvertr. Vorsitzender.
Von 2014 – 2017 war er 2. Stellvertr. Vorsitzender.

Um die besonderen Verdienste von Werner zu würdigen, ernannte der Vorstand ihn zum Ehrenvorsitzenden des Vereins DSC Kaiserberg 1947 e.V.

Der Vorstand

Sommerstockturnier 2017

Das am 18.06.2017 stattgefundene
„ Günther Stemmann Gedächtnisturnier „ war ein erfolgreicher Auftakt der Eisstockabteilung in das Sommertraining !!!!

Bei diesem Turnier, das unter der Schirmherrschaft von unserer Bezirksbürgermeisterin Duisburg-Mitte Fr. Ulitzka stattfand, überwog der Spaß, wobei der Ehrgeiz des Gewinnens auch eine Rolle spielte .
Es starteten 11 Mannschaften, 5 Profimannschaften aus Nachbarstädten, 6 aus DSC – abteilungsübergreifenden Hobbymannschaften und eine Flüchtlingsmannschaft.
Nach 5 Stunden Kampf bei strahlendem Sonnenschein konnten nachstehend aufgeführte Mannschaften den Siegerpokal, bzw. die Siegerpreise durch die Hand von Frau Ulitzka entgegennehmen.

Profimannschaften: Hobbymannschaften:
1. Krefed 1 1. Badminton 2 DSC
2. Schwarz-Rot Soest 2. Badminton 1 DSC
3. SCAE Düren Niederau 3. Eislaufmädels DSC

Alle Mannschaften bekamen als Startgeschenk eine 5 Liter Dose Bier und eine Flasche Sekt.
Leider war das Interesse der Presse ( WAZ, Wochenanzeiger, Stadtpanorama und des Studios 47 ) trotz vorheriger Info über dieses Turnier gleich 0,
was uns, aber auch Fr. Ulitzka sehr enttäuschte.
Wir werden, trotz allem, nochmals Pressemitteilungen an die 3 Medienvertreter schicken, in der Hoffnung einer Veröffentlichung.

Eckhard Peschel im Herreneinzel Deutscher Vizemeister

Bei den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse 035 – 075 im Badminton wird Eckhard Peschel im Herreneinzel Deutscher Vizemeister:

Erst im Endspiel gegen Hans-Joachim Pothmann musste sich der 67- jährige Eckhard Peschel bei diesen Deutschen Meisterschaften, die vom 26.- 28. 05.2017 in Solingen stattfanden, mit 15:21, 14:21 geschlagen geben.

Durch diesen 2. Platz qualifizierte er sich für die Weltmeisterschaften 2017, die vom 10.-17.09. in Indien stattfinden.

Im Doppel schieden Eckhard Peschel mit seinem Partner Eric Jelby im Viertelfinale aus.